Navaratri Yogareise in den Himalaya

Datum: 28.09.19-09.10.19
mit Chamundi A. Dannwolf und Gauri A. Bade

Erfahre die göttliche Mutter in der sagenhaften Natur des Kumaon-Gebirges im Himalaya!

Reisebeschreibung:

Du wolltest schon immer mal im Himalaya Yoga praktizieren? Du möchtest Dich mehr mit der göttlichen Mutter verbinden und Dein Dir innewohnendes göttliches Kraftpotenzial erwecken? Dann ist diese einzigartige Reise genau das Richtige für Dich! 
Tauche ein in die Magie des Himalaya und in die segensreiche Kraft der indischen Göttinnen!

Die Reise beginnt mit einem 2 tägigen Aufenthalt in einem Ashram in Rishikesh (welcher Ashram es sein wird, wird vor der Reise bekannt gegeben). Hier kannst Du Dich intensiv mit der Energie von Swami Sivananda und anderen indischen Meistern verbinden und deren Segen erfahren.

Von dort aus starten wir früh morgens am 30. 09.19 in das Seminarhaus Himalaya (Dhaulchina) im Kumaon-Gebirge. Dort erwartet Dich absolute Ruhe und ein traumhafter Panoramablick bis zu den hohen schneebedeckten Gipfeln des Himalaya.

Wir beginnen den Tag mit Meditation, Satsang und Yoga. Nach dem veganen/vegetarischen Brunch steht uns Zeit für Ausflüge zu bestimmten Tempeln, wie zB der Katarmal Surya Tempel, Jageshwar Shiva Tempel und dem Kasar Devi Tempel in Almora zur Verfügung. Vom Seminarhaus aus lassen sich einige schöne Plätze und Tempel auch gut zu Fuss erreichen. Du findest ausreichend Gelegenheit, die Natur um das Seminarhaus in kleinen Wanderungen zu erkunden. Dort kannst Du während Ritual oder Meditation wunderschöne, herzöffnende Erfahrungen sammeln. Wenn Interesse besteht, wird Chamundi ihr Wissen über altindische Mantra-Prozesse teilen.

Nach dem vorzugsweise veganen Abendessen werden wir gemeinsam meditieren, singen und Navaratri Pujas zu Ehren der göttlichen Mutter zelebrieren.

Diese Reise wird Dich auf besondere Weise näher zu Dir selbst und Deiner wahren Natur bringen!

Wenn Du neugierig geworden bist, begleite uns in dieser intensiven und kraftvollen Zeit zu Deiner Dir innewohnenden göttlichen Kraft!




Reisedaten/Reiseplan

-Beginn der Reise am 28.09.19 in Rishikesh - dort werden wir am Tagesprogramm des Ashrams teilnehmen und das Ganga Arati besuchen

-30.09.19 am frühen Morgen Aufbruch in das Seminarhaus Himalaya - gegen Abend Ankunft, Abendessen, Meditation, Satsang und Vorstellrunde

Tagesablauf von 01.10.19-09.10.19

-7:00 Meditation/Satsang

-ca 9:30-11:00 Yogastunde

-11:00 Brunch (vorzugsweise vegan)

-13:00-18:00 Ausflüge, Wanderungen, Naturrituale

-18:00 Abendessen (vorzugsweise vegan)

-20:00 Meditation, Satsang und Navaratri Puja




Am Abreisetag 09.10.19

-7:00 Meditation/Satsang
-8:00 Abschlussrunde mit anschließendem Frühstück

 Abreise nach Delhi oder Rishikesh


Reiseleitung

Chamundi absolvierte eine Ausbildung als examinierte Krankenschwester und arbeitete bis zur Geburt ihrer 3 Kinder in verschiedensten Pflegeeinrichtungen. Mit viel Liebe und Herzblut begleitet sie ihre Teilnehmer durch die Yogastunden.

2003 reiste sie zum ersten Mal nach Süd-Indien. Einige weitere Besuche folgten. Seit dieser Zeit bildet sie sich regelmäßig im Bereich der ganzheitlichen Heilmethoden weiter.

-schamanische Natur-Rituale Ausbildung

-Meditationskursleiterin

-2 jährige Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya

-Ayurveda-Therapie-Ausbildung (Paracelsus)

-Einführung in Kriya Yoga (Siddhanath)

-Meditation mit Mantras und ganzheitliche
 indische Heiltechniken (Süd- Indien)




Gauri 

Gauri unterrichtet als Yogalehrerin Yoga für Fortgeschrittene bei Yoga Vidya in Essen. Sie bildet im Rahmen der 2 jährigen Yogalehrerausbildung werdende Yogalehrer aus und geht mit viel Enthusiasmus an die Praxis heran. Ihre Stunden sind oftmals von Gesang und Rezitation aus den heiligen Schriften und Affirmationen begleitet.


Reisekosten und Buchung ohne Flug:

Mehrbettzimmer   1470 Euro

Doppelzimmer       1520 Euro

Einzelzimmer          1610 Euro

Die Anmeldegebühr beträgt 300 Euro. Der restliche Betrag ist am 01.07.19 zu zahlen.

Rücktrittsbedingungen für Reisen: Bis 30 Tage vor Seminarbeginn Gesamterstattung abzüglich der Anzahlung von 300 € und ab dem 29. bis 20. Tag vor Abreise 50% der Kosten. Ab dem 20. Tag ist keine Rückerstattung mehr möglich. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung, die jedes Reisebüro ausstellt.

Im Preis sind 2 Mahlzeiten, Transfer von Rishikesh nach Dhaulchina und von Dhaulchina nach Rishikesh bzw nach Delhi inbegriffen. 

Flug, Transfer von Delhi bzw. Dehradun nach Rishikesh, Visum, Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung sind nicht im Preis enthalten! Darum musst Du Dich selbst kümmern.

Vor der Reise bekommst Du von uns Tipps, wie Du am einfachsten oder am günstigsten nach Rishikesh reist! 

Der Flughafen Delhi ist etwas weiter entfernt, dafür sind die Flüge günstig. Es gibt einen Flughafen in Dehradun, Flug ist etwas teurer, längerer Zwischenstopp in Delhi, dafür aber nur 2 Stunden von Rishikesh entfernt.

Gerne kannst Du Dich auch unseren Flugzeiten anschließen, so dass wir gemeinsam anreisen können.

Flüge kannst Du über das Reisebüro ReiseZeit in Guntersblum buchen. Ein Anruf genügt. 
Telefon: 06249/8042480




Vorraussetzungen

-Offenheit für die indische Kultur und Anpassungsfähigkeit

-einfache Zimmerunterbringung akzeptieren

-vegan/vegetarische Ernährung

-mit Yoga vertraut sein

-Offenheit für Naturspiritualität

 Diese Reise ist eine Yogareise! Daher beachte in dieser    Zeit einen sattwigen Lebensstil (kein Fleisch, kein Alkohol, keine Drogen, keine Zigaretten etc)!

Die Reise ist für maximal 18 Teilnehmer ausgelegt!

Links auf dem Foto Deepu, unser indischer Reiseleiter, der vor Ort alles für uns regelt. 
Rechts Mark, Chamundis ältester Sohn und Chamundi in der German Bakery-Laxman Jhula-Rishikesh.